LG bringt ersten 4K-OLED-TV auf den Markt

25. August 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Fast ein Jahr ist es her, da zeigte LG auf der IFA in Berlin den 77 Zoll großen 4K Curved OLED TV. Mit einer Bildschirmdiagonale von 196 cm und 3840 x 2160 Pixeln Auflösung rückt sich der Bildschirm sicherlich in den Fokus der Zuschauer, nun will man das Gerät auch mal zum Verkauf anbieten.

lg curved

Der Ultra HD Curved OLED TV kombiniert die WRGB OLED-Technologie von LG mit Ultra HD-Technologie. Welche Vorteile hat ein Curved TV ? Je nach Abstand soll man das Display größer wahrnehmen, des Weiteren sind in idealer Sitzposition alle Bildbereiche gleich weit vom Zuschauer entfernt, Verzerrungen am Rande sollen wegfallen.

Dies ist allerdings nur der Fall, wenn man auch wirklich zentral vor dem Gerät sitzt. Weiterhin arbeiten viele Curved-Geräte auch in den Randbereichen mit vernünftigem Kontrast, sodass auch hier das Bild gleichmäßiger wirken soll. Um das Ganze wirklich zu sehen, muss man aber auch vernünftiges Material einspielen. Sehr nischig also, dessen muss man sich bewusst sein.

Doch nicht nur das 77 Zoll große Gerät soll auf den Markt kommen, auch eine Nummer kleiner will LG Gebogenes anbieten, so wird man auch die 65 Zoll-Variante (166 cm) erwerben können. LG nimmt im koreanischen Markt bereits ab dieser Woche Vorbestellungen für seine neuen 65 (166 cm) und 77 Zoll (196 cm) 4K-OLED-TVs entgegen.

Auch in den nordamerikanischen und europäischen Kernmärkten wird der neue Fernseher bald verfügbar sein, einen Preis für die Modelle 77EG9700 und 65EC9700 nannte LG leider nicht.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.