LG G5: Blick auf das Akku-Modul

19. Februar 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

artikel_lgDas LG G5 wird bald auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Mittlerweile üblich: vieles haben wir schon gesehen, sodass die extrem großen Überraschungen ausbleiben werden. Dennoch – viele kleine Details bekommt man halt doch erst mit, wenn die Katze aus dem Sack ist. Das LG G5 soll teilweise modular aufgebaut sein und einen Magic Slot haben, über den sich das Smartphone in irgendeiner Form erweitern lässt. Hier gibt es bereits erste unscharfe Bilder und Informationen, was die Module können sollen. Mittlerweile ist auch ein Bild der Verpackung des Akku-Moduls ins Internet geschwappt, sodass wir schon einmal wissen, wie dieses aussehen wird. Wie sich das Ganze in der Realität schlagen wird, darauf bin ich gespannt. Module können spannend sein, aber auch nervig – denn wer will immer alles mitschleppen?

Bildschirmfoto 2016-02-19 um 14.58.29

(via 937w, danke Micha!)



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22500 Artikel geschrieben.