LG G3: Update schließt Stagefright-Lücke

14. September 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

g3 lgDer Lücke in libStagefright ist noch immer in aller Munde. Gemeinhin als Stagefright-Lücke bekannt, geistert sie seit Wochen durch die Schlagzeilen – vor allem, seit ein Exploit öffentlich zugänglich gemacht wurde. Die Hersteller arbeiten eifrig, die Lücken zu schließen, hier und da dauert es länger, lieferte Google doch initial einen Patch aus, der die Lücke nicht vollends schloss, sodass die Hersteller noch einmal ran mussten. Neulich erst lieferte LG für das G4 (hier mein Testbericht) ein frisches Update, welches die Lücke schloss, nun ist auch der Vorgänger, das LG G3 (hier mein Testbericht) mit einem Update bedacht worden. Solltet ihr dieses Gerät euer Eigen nennen, so solltet ihr einmal nach dem Update schauen, es dürfte so bei euch angekommen sein. (danke Soeren!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.