LG G Watch: Software-Update gegen Korrosion

3. August 2014 Kategorie: Wearables, geschrieben von: caschy

Na, bei der Überschrift staunt man erst einmal, oder? Folgendes ist passiert: die LG G Watch mit Android Wear löst bei einigen wenigen Trägern Hautirritationen aus, zudem beklagten einige Nutzer Verfärbungen und Korrosion der Anschlussstifte auf der Rückseite der Smartwatchhier einige Fotos.

LG G3 LG G Watch

Da überlegt man erst einmal, wie denn eine Software das Ganze erledigen soll – doch die Lösung klingt simpel: durch die Stifte soll konstant minimal Strom fließen – und eben jenes soll deaktiviert werden, sofern sich die LG G Watch nicht auf ihrer Ladestation befindet.

Hierdurch soll die galvanische Korrosion gestoppt werden, diese entsteht, wenn zwei unterschiedliche Metalle in metallleitenden Kontakt mit einem gemeinsamen Elektrolyten – Schweiß zum Beispiel –  kommen. Das Update ist offiziell noch nicht von LG angekündigt worden, befindet sich aber seit einigen Tagen im Rollout. LG hat sich in einem Statement gegenüber AndroidPolice gemeldet.

„Recently it has come to our attention that a small number of G Watch devices have been reported to have developed discoloration and residue buildup on the terminal pins located on the back. While completely safe and unlikely to affect charging, LG will be rolling out a maintenance release over the next few days that will disable the current when the G Watch is not in the charging dock. The maintenance release will be rolled out automatically over-the-air to all G Watch owners. We thank G Watch users for their patience and apologize for any inconvenience this may have caused.“


Werbung: Du bist Android-Entwickler und möchtest am neuen Outbank mitarbeiten? Dann informiere dich hier.

Quelle: androidpolice |
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21939 Artikel geschrieben.