LG G Pro Lite Dual ab 1. Februar in Deutschland erhältlich

16. Januar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Letztes Jahr im Oktober hat LG das G Pro Lite Dual bereits vorgestellt, nun teilt man mit, dass das Gerät ab 1. Februar auch hierzulande erhältlich sein wird. Das Smartphone mit Dual-SIM-Funktion ist mit einem 5,5 Zoll Display, Dual-Core-Prozessor und einem 3.140 mAh Akku ausgestattet. Auch die LG-typischen Features wie KnockOn und QuickMemo sind an Bord.

lg_g_pro_lite_17

Das mit einem Stylus ausgestattete Gerät bringt eine UVP von 349 Euro mit. Die technischen Details im Überblick:

  • Prozessor: MT6577 1,0 GHz Dual Core
  • Display: 5,5 Zoll (960 x 540 Pixel)
  • Mobilfunknetze: 3G (HSDPA: 7,2Mbps / HSUPA: 5,76Mbps)
  • Speicher: 1 GB RAM, 8 GB ROM, Micro-SD
  • Kamera: Rückseite: 8,0 MP mit BSI-Sensor / Vorderseite: 1,3 MP
  • Akku: 3.140 mAh (austauschbar)
  • Betriebssystem: Android Jelly Bean 4.1.2
  • Abmessungen: 150,2 x 76,9 x 9,4mm
  • Gewicht: 161g
  • Verbindungsoptionen: Bluetooth 3.0, USB2.0, A-GPS, Wi-Fi Direct
  • Farben: Schwarz, wei?

Wer viel unterwegs ist oder sein Smartphone sowohl beruflich als auch privat nutzt, wird mit dem LG G Pro Lite Dual einen Begleiter finden, der den Wechsel von SIM-Karten obsolet macht. Über ein Widget lässt sich schnell zwischen den eingelegten Karten wechseln. Wie auch in anderen Fällen, dürfte das relativ niedrig aufgelöste Display und der Dual-Core-Prozessor dafür sorgen, dass der großzügige Akku eine ganze Weile durchhält.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9377 Artikel geschrieben.