LG G Pad 7.0 ab sofort verfügbar, G Pad 8.0 und G Pad 10.1 folgen

12. Juni 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Mitte Mai stellte LG drei neue G Pads in verschiedenen Größen vor. Das kleinste Modell der drei, das G Pad 7.0 ist an sofort verfügbar, wie LG mitteilt. Die beiden größeren Varianten werden in den nächsten Wochen folgen. Alle drei Größen kommen dabei mit der gleichen Displayauflösung von 1280 x 800 Pixeln. Auf einem 7 Zoll Gerät sieht dies sicher besser aus, als auf einem 10.1 Zoll Gerät, für den Normalo ausreichend ist die Auflösung aber in allen Größen.

LG_GPad_7_0

Auch unter der Haube unterscheiden sich die Tablets wenig. Alle verfügen über einen 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor und 1 GB RAM. Unterschiede gibt es in der Speicherausstattung. Das G Pad 7.0 bietet 8 GB Flashspeicher, das G Pad 8.0 und das G Pad 10.1 kommen mit 16 GB Speicher daher. Alle drei Tablets lassen sich durch microSD-Karten erweitern. Ebenfalls unterschiedlich sind die Akkukapazitäten. Von klein nach groß: 4.000 mAh, 4.200 mAh, 8.000 mAh.

Auf der Vorderseite haben alle drei Tablets eine 1,3 Megapixel Kamera verbaut. Rückseitig findet man im G Pad 7.0 eine 3 Megapixel Kamera, im G Pad 8.0 und G Pad 10.1 jeweils eine 5 Megapixel Kamera.

Die drei Tablets kommen zudem mit den LG-eigenen Features wie KnockCode, Smart Keyboard und QPair 2.0. Preise für Deutschland wurden noch nicht kommuniziert, reichen wir gegebenenfalls nach. Die Tablets sind in den vier Farben Schwarz, Weiß, Orange und Blau erhältlich.

Hier noch die technischen Details laut Hersteller:

GPad 7.0:
Display: 7.0-inch IPS (1280 x 800, WXGA)
Chipset: 1.2GHz Quad-Core
Memory: 8GB eMMC / 1GB RAM / microSD slot
Camera: Rear 3MP / Front 1.3MP
Battery: 4000mAh
Size: 189.3 x 113.8 x 10.1mm
Weight: 293g
Connectivity: Wi-Fi
Color: Black, White, Luminous Orange, Luminous Blue
Other: QPair 2.0, Smart Keyboard, Knock CodeTM

GPad 8.0:
Display: 8.0-inch IPS (1280 x 800, WXGA)
Chipset: 1.2GHz Quad-Core
Memory: 16GB eMMC / 1GB RAM / microSD slot
Camera: Rear 5MP / Front 1.3MP
Battery: 4200mAh
Size: 210.8 x 124.2 x 9.9mm
Weight: 342g
Connectivity: Wi-Fi
Color: Black, White, Luminous Orange, Luminous Blue
Other: QPair 2.0, Smart Keyboard, Knock CodeTM

GPad 10.1:
Display: 10.1-inch IPS(1280 x 800, WXGA)
Chipset: 1.2GHz Quad-Core
Memory: 16GM eMMC / 1GB RAM / microSD slot
Camera: Rear 5MP / Front 1.3MP
Battery: 8000mAh
Size: 260.9 x 165.9 x 8.9mm
Weight: 523g
Connectivity: Wi-Fi
Color: Black, Red
Other: QPair 2.0, Smart Keyboard, Knock CodeTM

Entscheidend werden auch in diesem Fall wohl Preis und Marketing sein. Android-Tablets nehmen sich nicht viel, wenn man die Ausstattung betrachtet, vor allem im Niedrigpreis-Segment. Interessant ist, dass LG hier auf ein 10,1 Zoll Modell setzt. Die großen Android-Tablets scheinen ja nicht sehr erfolgreich zu sein, so rar wie sie sich auf dem Markt machen.

Update: LG hat für Deutschland einen Verkaufsstart ab Juli für das G Pad 7.0 bekanntgegeben. Der UVP für die kleinste Version der neuen G Pads liegt bei 199 Euro. Die beiden größeren Modelle werden auch hier „in den nächsten Wochen“ verfügbar sein.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9380 Artikel geschrieben.