LG G Flex kostet 800 Euro

24. Januar 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Bereits seit längerem ist klar, dass das LG G Flex (ja genau, das gekrümmte Smartphone) nach Deutschland kommt und zuerst bei Vodafone im Angebot ist. Per Pressemitteilung hat man heute die Preise des Smartphones für Deutschland ausgegeben und bei dem Verkaufspreis befürchte ich, dass da nur geringe Mengen ohne Vertrag durch die Tür gehen. In Verbindung mit einem Vodafone Red M Laufzeitvertrag bietet Vodafone das LG G Flex vorerst exklusiv zum Preis von 99,90 Euro an. Im Vodafone Red L kostet es 49,90 Euro. Ohne Vertrag kostet es 799,90 Euro. Das ist mal ne Ansage, bei der ich nicht schlecht gestaunt habe.

lggflexprice3-590x348

Das ist drin im LG Flex: 2,3 GHz Qualcomm Snapdragon 800-Prozessor, 2 GB RAM und 32 GB Speicher, welcher sich noch erweitern lässt. Dazu gesellen sich USB 2.0, WiFi, NFC und Bluetooth 4.0. Wie beim G2 setzt LG auf die Funktionen in der Software: KnockOn zum Aufwecken, Multitasking und Gastkonten. Das 177 Gramm schwere Android-Smartphone hat zudem durch die “Stack and Folding”-Technologie satte 3500 mAh spendiert bekommen. 6 Zoll ist das LG G Flex groß und bietet dabei 1280 x 720 Pixel.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.