LG mit Drahtlos-Sound zur CES

23. Dezember 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Die CES 2015 steht vor der Tür, gleich in der ersten Januarwoche geht es in Las Vegas wieder los. Große Firmen geben sich die Klinke in die Hand und wollen zeigen, was sie an neuen Gadgets im Gepäck haben. Was immer geht, sind Dinge, die sich drahtlos beackern lassen. In den letzten Jahren kommen immer mehr die drahtlos ansprechbaren Lautsprecher in Mode, der im Consumer-Segment starke Hersteller Sonos hat ordentlich Wettbewerb bekommen und auch hier wird man auf der CES einiges sehen.

LG_Music_Flow_Wi-Fi_Series_500

LG hat schon einmal vorgewarnt und mitgeteilt, was man auf der CES sehen kann. So wird man Lautsprecher zeigen, die im WLAN ansprechbar sind, zudem gibt es portable Geräte, die sich für den mobilen Einsatz eignen – ein verbauter Akku sorgt hier für die Portabilität. Das neue Lineup umfasst den eben genannten Lautsprecher mit Akku, den LG H4 Portable, dazu zwei neue Soundbars Models HS7 und HS9, dazu wird es einen 3D Blu-ray Player (Model BP550) geben.

Die Lautsprecher sind laut LG kompatibel mit Android und iOS, unterstützt werden Dienste wie Spotify, Deezer, Napster oder aber auch TuneIn.LG verbaut in den Geräten noch den auf dem Line Messenger basierenden HomeChat, hier kann man beispielsweise Textnachrichten mit Befehlen an die Lautsprecher senden. Preise sind nicht bekannt, aber diese wird man sicherlich auf der CES nennen. (Quelle: LG)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.