LG Display soll zur CES 2015 55 Zoll 8K-Display zeigen

12. Dezember 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

2015 eilt herbei und damit auch die erste große Technik-Messe des Jahres, die Consumer Electronics Show in Las Vegas. Hier zeigen die großen und kleinen Hersteller die Produkte, die der Konsument dann irgendwann einmal kaufen kann. LG Display soll laut CNet ein 8K-Display mit einer Diagonalen von 55 Zoll im Gepäck haben. Das ergibt eine Auflösung von 7.680 x 4.320 Pixel. 20 Display-Treiber werden benötigt, um ein Bild auf dem Display darzustellen, handelsübliche Hardware kann zudem keine Inhalte in dieser Auflösung übertragen.

LG_Logo

LG Display setzte während der Entwicklung auf eine High-Quality-GPU von NVIDIA gesetzt, um 3D-Bilder für das Display zu erzeugen. Diese Umstände zeigen auch, dass man sich 2015 wohl selbst noch keinen 8K-TV ins Wohnzimmer stellen wird. Abgesehen von den nicht vorhandenen Inhalten, dürfte auch die technische Umsetzung noch nicht reif für den Massenmarkt sein. Interessant ist das dennoch, zumal sich 4K bisher eher schleppend ausbreitet, was wiederum auch an mangelnden Inhalten liegt. Selbst Full HD muss man unter Umständen noch extra bezahlen, normales Fernsehen in 4K ist überhaupt nicht drin. Netflix und Amazon bieten 4K-Streaming wenigstens über ihre On-Demand-Plattformen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.