Letzter Deal: „Alan Wake“ verschwindet aus dem Handel und ist noch einmal reduziert

13. Mai 2017 Kategorie: Games, geschrieben von: Gastautor

Das Horror-Game „Alan Wake“ ist 2010 erst für die Xbox 360 erschienen und mit etwas Verspätung dann 2012 auch für den PC. Vor allem Fans von Stephen King dürften dabei an der Story um mysteriöse Vorkommnisse in einem abgelegenen Städtchen begeistert sein. Wer das Spiel bisher verpasst hat, sollte aber heute Abend zuschlagen: Denn „Alan Wake kommt ein letztes Mal reduziert ins Angebot und verschwindet dann aus allen Stores und dem Retail-Handel.

Laut Entwickler Remedy Entertainment sind auslaufende Musikrechte die Ursache. Deswegen dürfe man „Alan Wake“ in absehbarer Zeit nicht mehr vertreiben. Man habe zwar versucht eine Einigung zu erzielen und werde dranbleiben, aktuell sei aber nichts absehbar. Entsprechend wird „Alan Wake“ ab heute Abend – 10 Uhr A.M.PST also 19 Uhr in Deutschland – in einem „Sunset Sale“ um 90 % im Preis gesenkt. Das Angebot gilt 48 Stunden, dann wird „Alan Wake“ aus den Stores entfernt.

Allerdings gilt die Preissenkung nur im Steam Store, da die Entwickler nur dort Einfluss auf den Preis ausüben können. Bisher wurde „Alan Wake“ dort zuletzt für 27,99 Euro angeboten, so dass dann eine Senkung des Preises auf 2,79 Euro drin sein müsste. Für jenen Preis kann man das Horror-Spiel uneingeschränkt empfehlen. Zwar ist der Titel mit je nach Schwierigkeitsgrad 10-12 Stunden Spielzeit nicht allzu lang, bietet aber eine spannende Geschichte, welche in die psychologischen Abgründe der titelgebenden Hauptfigur abtaucht.

Die Mini-Fortsetzung „Alan Wake’s American Nightmare“ darf übrigens weiter verkauft werden. Hier konnte Remedy Entertainment laut eigenen Aussagen die Musikrechte weiterhin sichern.

UPDATE (14.05.2017):

Obwohl die Entwickler den Rabatt nur für Steam bestätigt hatten, da sie laut eigenen Aussagen nur dort den Preis selbst beeinflussen könnten, nehmen nun auch andere Stores wie beispielsweise GOG.com an der Aktion teil.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Gastautor

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1462 Artikel geschrieben.