Lenovo Yoga Tablet 2 Pro vorgestellt: 13,3 Zoll QHD-Display und Projektor an Bord

9. Oktober 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Am heutigen Tag stellte Lenovo unter anderem das Yoga Tablet 2 Pro vor, das sich zwar in Sachen Grunddesign wenig vom Vorgänger unterscheidet, es aber in sich hat. Groß ist es geworden, es bietet ein 13,3 Zoll QHD-Display (2.560 x 1.440 Pixel). Das eigentliche Highlight steckt aber im Runden Sockel des Gerätes. Dort ist ein Pico-Projektor verbaut, mit dem Filme, Bilder oder Games auf bis zu 50 Zoll Größe dargestellt werden können.

Lenovo_Yoga_Tablet_2_Pro

Das Tablet ist auf Multimedia-Konsum ausgerichtet, das erkennt man sofort. Dazu bietet es neben den 3 von Lenovo bekannten Nutzungsmöglichkeiten auch eine vierte Möglichkeit, das Tablet zu „halten“. Es lässt sich einfach an die Wand hängen. Dazu wird der Kickstand umgeklappt, was wiederum eine Öse zum Vorschein bringt, an der sich das Tablet aufhängen lässt. Dass die Wand dabei nachgibt, ist unwahrscheinlich, das große Tablet bringt schmale 950 Gramm auf die Waage.

Beim Yoga Tablet 2 Pro handelt es sich um ein Android-Tablet, eingesetzt wird Version 4.4 (KitKat) des Google Betriebssystems. Der verbaute Prozessor ist ein Intel Atom Z3745, der mit maximal 1,86 GHz taktet (Quad-Core) und auf eine 64-Bit Architektur aufbaut. Außerdem gibt es 2 GB RAM und 32 GB Speicher, der per microSD-Karte um 64 GB erweitert werden kann.

Lenovo_Yoga_Tablet_2_Pro_02

Der verbaute Pico-Projektor ist in der Lage, ein 50 Zoll großes Bild an die Wand zu werfen. Lenovo empfiehlt hier einen Abstand von 2 Metern und einen abgedunkelten Raum für die besten Ergebnisse. Der Akku hält bei Nutzung des Projektors laut Hersteller 3 Stunden durch.

Das Soundsystem von JBL soll mit seinen 8 Watt viermal stärker sein als bei herkömmlichen Tablets. Für die Soundausgabe sorgen zwei Lautsprecher auf der Vorderseite des Tablets, auf der Rückseite befindet sich der Subwoofer. Rückseitig befindet sich auch die 8 Megapixel-Kamera, eine überraschend hohe Auflösung für ein Tablet.

Lenovo_Yoga_Tablet_2_Pro_03

Die technischen Merkmale im Überblick:

  • Android 4.4 Kit Kat
  • Intel® Atom™ Prozessor Z3745, 64Bit und bis zu 1.86GHz
  • 2GB Arbeitsspeicher
  • 32GB interner Speicher, erweiterbar per micro-SD um bis zu 64GB
  • Optionales 4G/LTE-Modul verfügbar
  • 13,3 Zoll 10-Punkt-Multitouch QHD-IPS-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln
  • Integrierter Projektor mit einer Projektionsfläche bis zu 50 Zoll
  • 8Watt JBL 2.1 Dolby Audio Soundsystem mit Subwoofer auf der Rückseite
  • 1.6MP HD-Frontkamera, 8MP Rückkamera

Wi-Fi 802.11, MiMo, 2.4GHz und 5GHz Dualband, Bluetooth 4.0

  • 1.6MP HD-Frontkamera vorne und 8MP Rückkamera hinten
  • 9600mAh Akku mit einer Laufzeit von bis zu 15 Stunden
  • Gewicht 950g
  • Abmessungen 333.2mm x 223mm x 2.6-12.6mm

Wer bei einer solchen Ausstattung mit einem recht hohen Preis rechnet, rechnet falsch. Ab Mitte Oktober wird das Lenovo Yoga Tablet 2 Pro verfügbar sein und für 499 Euro angeboten. Starkes Gerät, das sich erfrischend vom Tablet-Einheitsbrei abhebt, oder was sagt Ihr dazu?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.