Lenovo veröffentlicht Superfish Removal Tool – entfernt auch die Browser-Zertifikate

21. Februar 2015 Kategorie: Backup & Security, Hardware, geschrieben von:

Man möchte momentan nicht in Lenovos Haut stecken. Die auf manchen Systemen vorinstallierte Superfish Adware sorgte nicht nur für Ärgernis bei den Kunden, die mit Pop-Up-Werbung genervt wurden, sondern setzt diese auch einem Risiko für Angreifer aus, da ein Zertifikat dafür sorgt, dass sichere Verbindungen entschlüsselt werden können. Es dauerte nicht lange bis nach Bekanntwerden der ganzen Misere der Private Key des Zertifikats ausgelesen wurde und somit von potentiellen Angreifern genutzt werden kann. Alles großer Mist, das sieht auch Lenovo ein.

Lenovo_Yoga3_Tastatur

Gestern gab es bereits eine Anleitung, wie man Superfish und die Zertifikate manuell entfernen kann, jetzt stellt Lenovo auch ein Tool zur automatischen Entfernung von Superfish und Zertifikat bereit. Das Tool findet Ihr direkt bei Lenovo. Allerdings setzt dies immer noch voraus, dass der Nutzer überhaupt über die Problematik Bescheid weiß. Auch wenn die Sache in den Tech-Medien große Wellen schlug, erreichte die Information sicher nicht alle betroffenen Nutzer. Auch an diese denkt Lenovo.

Zusammen mit McAfee und Microsoft arbeitet man daran, dass Superfish automatisch erkannt und entfernt wird, auch wenn der Nutzer nichts mitbekommen hat. In dem neuen Statement entschuldigt Lenovo sich auch noch einmal bei den Nutzern und gelobt Besserung für die Zukunft. Die relativ schnelle Bereitstellung eines Entfernungs-Tools macht die Sache zwar nicht besser, da diese in dieser Form überhaupt nicht erst auftreten hätte dürfen, aber immerhin bemüht sich Lenovo den Käufern betroffener Geräte so unkompliziert wie möglich zu helfen.

Betroffen sind übrigens folgende Geräte (Business-Geräte von Lenovo kamen generell ohne Superfish):

G Series: G410, G510, G710, G40-70, G50-70, G40-30, G50-30, G40-45, G50-45
U Series: U330P, U430P, U330Touch, U430Touch, U530Touch
Y Series: Y430P, Y40-70, Y50-70
Z Series: Z40-75, Z50-75, Z40-70, Z50-70
S Series: S310, S410, S40-70, S415, S415Touch, S20-30, S20-30Touch
Flex Series: Flex2 14D, Flex2 15D, Flex2 14, Flex2 15, Flex2 14(BTM), Flex2 15(BTM), Flex 10
MIIX Series: MIIX2-8, MIIX2-10, MIIX2-11
YOGA Series: YOGA2Pro-13, YOGA2-13, YOGA2-11BTM, YOGA2-11HSW
E Series: E10-30


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9392 Artikel geschrieben.