Lenovo stellt mit Y Serie neue Gaming-Desktop PCs und ein -Notebook vor

2. September 2015 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von:

Artikel_Lenovo ideacentre Y700Der Startschuss zur IFA ist heute gefallen und eine Flut an Meldungen zu neuen Produkten überrollt uns förmlich. Ganz vorne mit dabei ist Lenovo, die bereits in den vergangenen Tagen einige Neuerungen im Bereich Notebooks und Desktop PCs zeigten. Hier war einiges aus allen Bereichen zu bestaunen: Eine Reihe an Windows 10 Consumer-Notebooks, ein Chromebook, ein Microsoft Surface-Konkurrent und eine Reihe an Hardware für das kleinere bis mittlere Unternehmensumfeld.

Nun legt Lenovo noch einen nach und präsentiert mit der Lenovo Y Serie eine neue Linie, die speziell auf Gamer abzielt. Die Geräte stechen besonders durch ihr aufregendes Design hervor, welches durch die Farben Schwarz und Rot dominiert wird. Die drei Geräte nennen sich im übrigen ideacentre Y900 und Y700 (Desktop PC) und ideapad Y700 (Notebook).

Die ideacentre Y Serie kommt serienmäßig mit der 6. Generation Intel Quad-Core i7 Prozessoren daher und ist selbstverständlich upgradebar. Beide Geräte verfügen laut Lenovo über ein geräumiges Gehäuse inklusive komplettem ATX Motherboard. Die Stromversorgung soll mit bis zu 1.000 Watt gewährleistet sein. Der ideacentre Y900 kann zudem mit bis zu zwei Grafikkarten aufgerüstet werden.

0-1

Das ideapad Y700 Notebook ist wahlweise mit Intel- oder AMD-Prozessoren ausgestattet und ist außerdem mit einem optionalen 15 Zoll Mulittouch-Display ausgestattet. Leider versäumt Lenovo in einer entsprechenden Pressemitteilung Angaben zur Auflösung des Displays zu machen. Das Gamer-Notebook beherbergt auch eine Intel RealSense 3D Kamera auf der Front, welche auch mit Windows Hello kompatibel ist. Für den nötigen Game-Sound sorgen JBL Lautsprecher sowie ein Subwoofer.

0

Passend zu der durchgestylten Gamer-Serie bietet Lenovo auch noch Zubehör an. Beispielsweise hätten wir da das Lenovo Y Gaming Surround Sound Headset mit 7.1 Virtual Surround Sound, die Lenovo Y Gaming Präzisions-Maus mit verstellbarer Geschwindigkeit, acht programmierbaren Knöpfen und vier verstellbaren DPI-Levels.

Für die passenden Shortcuts sorgt das separat erhältliche Lenovo Y Gaming Mechanisches Switch Keyboard, welches unter anderem eine rote Hintergrundbeleuchtung für die Tasten anbietet. Und natürlich darf hier nicht das passende Lenovo Y Gaming Mauspad fehlen, welches sich durch Robustheit und Wasserfestigkeit auszeichnen soll.

Die Lenovo ideacentre Y700 und Y900 sind ab Mitte November ab 1.499 (ideacentre Y900), beziehungsweise ab 999 Euro (ideacentre Y700 und ideatab Y700) erhältlich.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.