Launchy für Mac OS X

8. März 2010 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Es empfiehlt sich immer, bevorzugte Software im Auge zu behalten, bei Open Source-Geschichten auf Sourceforge geht das immer ganz gut. Stellt euch vor: der Schnellstarter Launchy ist nun auch für Mac OS X verfügbar gemacht worden (hab die erste Beta gar nicht mitbekommen). Unter Windows habe ich mittlerweile keinen Bedarf an Schnellstartern, aber unter Mac OS X liebe ich das schnelle Starten (da gibt es default ja kein Startmenü). Irgendwie nutze ich dafür auch nicht das bereits eingebaute Spotlight, sondern die Google Quick Search Box.

Ehrliche Meinung zu Launchy (Version 2.5 Beta 2) unter Mac OS X: kommt bislang nicht an Quicksilver oder die Google Quick Search Box heran.

Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Schön dass es mit Launchy auch auf anderen Betriebssystemen weiter geht. Hier noch einmal Screenshots:

Zum Download von Launchy 2.5 Beta 2 für Mac OS X.

Nachtrag: in der Zwischenzeit gibt es auch bei Lifehacker was zu Launchy auf dem Mac zu lesen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25458 Artikel geschrieben.