Laplink DiskImage 5: Acronis True Image-Alternative gerade kostenlos

30. Dezember 2012 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Solltet ihr auf der Suche nach einer Software sein, mit der ihr eure Festplatte klonen könnt, dann könnt ihr euch bei Gelegenheit einmal Laplink DiskImage 5 anschauen. Die Software wird momentan kostenlos angeboten. Mit ihr lassen sich von einem oder mehreren Laufwerken Images anlegen, quasi wie bei Acronis True Image. Die Software unterstützt auch ein differentielles Backup. Bei einem differentiellem Backup werden nur Daten gesichert, die seit der letzten Vollsicherung neu hinzugekommen sind oder geändert wurden.

DI_screen1

Solltet ihr Daten aus dem Backup wiederherstellen wollen, so könnt ihr das Image in euer laufendes System einhängen, alternativ steht euch auch eine Boot CD zur Verfügung, mit deren Hilfe ihr das Image wieder einspielen könnt. Disk Image 5 könnt ihr hier bekommen. Schaut vorher vielleicht auch in die FAQ, ob die Software etwas für euch ist.(Danke Gordon@efb)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: Acer Iconia Tab 8 und HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16875 Artikel geschrieben.


14 Kommentare

chris1977ce 30. Dezember 2012 um 20:22 Uhr

Zur Info, das ist ein O&O DiskImage mit anderem Label – wer dies also schon sein eigen nennt, kann sich den Download sparen. :-)

elknipso 30. Dezember 2012 um 23:51 Uhr

Acronis ist mit ihrem True Image ein Paradebeispiel dafür wie eine sehr gute Software von neuer Version zu Version immer mehr verschlechtert wurde. Wirklich sehr schade.

honkbonk 31. Dezember 2012 um 07:03 Uhr

vielen dank, gleich mal das inkrementelle backup testen.
bisher nutze ich easeus free, das ist vielfach schneller als paragon oder acronis und hat die letzten 2 jahre funktioniert

mnetworx 31. Dezember 2012 um 09:41 Uhr

danke für den Tipp. Allerdings ist die Seite völlig überlastet und man kann sich nicht einmal registrieren, was Voraussetzung für den Download ist.

Wolfgang 31. Dezember 2012 um 10:15 Uhr

Danke für den Hinweis! Spontan habe ich an eine Ablösung meines “in die Jahre gekommenen” Acronis gedacht – anlässlich meines Upgrade auf Windows 8. Laut UserGuide ist Windows 8 jedoch nicht unterstützt …

Dirk 31. Dezember 2012 um 10:17 Uhr

Gestern mal unter Win7 64bit installiert, neu gestartet und PC bootet dauernd neu, nur mit Mühe und Not und Erfahrung war es möglich diesen Crap vom PC wieder zu deinstallieren und das System wieder zu starten. Also ich habe schon vieles erlebt, aber soviel Schrott ist selbst als kostenlose Version zu teuer.
Wenn eine Software mit irgendetwas im Konflikt kommt sollten die sowas vorher testen, Aber es ist ja preiswerter den dummen User dafür zu nehmen der meldet sich schon, dann kann man den Bug schon beseitigen. Es gibt bessere kostenlose Programme und auch Programme die nur wenig kosten sind um Welten besser als dieser Crap.

elknipso 31. Dezember 2012 um 11:21 Uhr

@Dirk
Gerade beim Thema Datensicherung setze ich auch nur auf Software welche sich lange schon bewährt hat. Da mache ich keine Experimente.

Teddy 31. Dezember 2012 um 11:32 Uhr

Product Code ist immer RB1THY9RA68.

Zigema 31. Dezember 2012 um 12:19 Uhr

Vielen Dank. Hat wunderbar geklappt und wir sind sehr zufrieden.
Alles Gute für 2013 :-)

bit defender 31. Dezember 2012 um 23:11 Uhr

Es gibt immer noch die Aktion von der c’t

Diese Version von O&O Diskimage ist 6.8.44 Nach Regstrierung hier.
http://www.oo-software.com/de/special/ct
Runterzuladen nach erfolgtem email Erhalt. Inklusive WinPe Builder Software.
auch in englisch siehe hier:
http://www.themilwaukeetimesweekly.com/oo-diskimage-6-8-professional-edition-serial-number.php

guten Rutsch
django

Mike 4. Januar 2013 um 15:00 Uhr

@bit defender: danke für den Tip mit O&O. Nun kann ich meine FernwartungsPc alle damit ausstatten. Klasse


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.