Labor für FRITZ!Box 7490: FRITZ!OS 06.69-42725 erschienen

13. Januar 2017 Kategorie: Hardware, Internet, Smart Home, geschrieben von: caschy

Pünktlich zum Wochenende können alle Nutzer einer FRITZ!Box 7490 auf FRITZ!OS 06.69-42725 aktualisieren. Die Überschrift verrät es: Es handelt sich um eine Labor-Firmware, es können also Fehler auftreten. Also nicht jammern, wenn etwas nicht so läuft, wie geplant. Wobei ich sagen muss, dass ich bei „normaler“ Nutzung der FRITZ!Box 7490 in Verbindung mit der Labor-Firmware bislang keine Probleme hatte (rund 30 WLAN-Geräte). Neue Features bekommt ihr nicht, stattdessen hat sich AVM auf die Behebung von Fehlern der Vorgängerversion gestürzt. So nennt man für die neue Version folgende Neuerungen:

Internet:
Behoben – keine Direkthilfe für das Anlegen/Ändern von statischen IPv6-Routen
Behoben – mögliche PPPoE-Fehler nach DSL-Unterbrechungen an speziellen Anschlüssen
Behoben – sporadische DNS-Fehler in bestimmten Szenarien
System:
Verbesserung – Stabilität
Telefonie:
Behoben – Hinzufügen neuer Internetrufnummern nur für gelistete Anbieter möglich
Hinweis: zum Test der Defaulteinstellung vom Auto-Update wird diese Laborversion als notwendiges Update angeboten und automatisch installiert, wenn bereits eine ältere Laborversion installiert ist.

Die Laborversion für die FRITZ!Box 7490 (FRITZ!OS 06.69-42725) könnt ihr hier herunterladen.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23914 Artikel geschrieben.