Kostenloses Hörspiel zum Download: Sherlock Holmes und das Geheimnis des weißen Bandes

26. Dezember 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Die Weihnachtstage sind so gut wie vorbei. Was der Tod für einen seltsamen Humor hat, zeigt das Beispiel George Michael. Der Mann, der zwar definitiv bessere Songs als „Last Christmas“ hat, stirbt zu genau jener Festivität. Unfassbar, man wird dieses Lied in Zukunft sicherlich irgendwie anders hören. Doch darum soll es hier nicht gehen, sondern um einen kurzen Tipp zum Zeitvertreib, falls ihr heute Zeit im Auto oder im Zug zubringen müsst. Ist ja möglich, sofern ihr zum Fixen der elterlichen Computer zum Weihnachtsfest in ferne Gefilde gefahren seid. Ich selber höre auf langen Fahrten gerne Hörspiele oder Mixtapes. Zwar bin ich großer Fan der Drei Fragezeichen, doch höre ich die verständlicherweise nicht dauernd. Empfehlen kann ich aber auch auf jeden Fall die alten und die neuen Abenteuer von Sherlock Holmes, die man auch auf Spotify findet.

Grandiose Sprecher, tolle Geschichten. Solltet ihr aber keinen Musikdienst zur Hand haben, den ihr nun heranziehen könnt, dann schaut beim WDR vorbei. Dort bekommt man gerade ein dreiteiliges Sherlock Holmes-Hörspiel kostenlos. Die Story ist nicht von Sir Arthur Conan Doyle, sondern der Feder des internationalen Bestsellerautors Anthony Horowitz entsprungen. Die Bearbeitung und Regie hat erneut Bastian Pastewka übernommen. Es ist seine zweite Hörspiel-Arbeit nach „Der Hund der Baskervilles“ (WDR 2014). Der Download ist befristet verfügbar, sodass ihr bald zuschlagen solltet, selbst wenn ihr die Geschichte erst später hört. Zusammen geht der Spaß rund 150 Minuten.

Story

Dr. Watson, Holmes‘ getreuer Begleiter und Erzähler seiner Fälle, hat diese ebenso spannende wie erschütternde Episode bis ins hohe Alter verschwiegen – nicht ohne Grund, denn die Ereignisse brachten den großen Detektiv seinerzeit in arge Bedrängnis: Sherlock Holmes selbst wurde des Mordes angeklagt. Was sich bald als große Verschwörung entpuppt, beginnt an einem kalten Novembertag des Jahres 1890 in Sherlock Holmes‘ Wohnung in der Londoner Bakerstreet 221b. Ein elegant gekleideter Herr bittet den Detektiv um Hilfe: Er fühlt sich von einem Mann verfolgt, den er als den einzigen Überlebenden einer amerikanischen Verbrecherbande erkennt, die mit seiner Hilfe in Boston zerschlagen wurde. Ist der Mann ihm über den Atlantik gefolgt, um sich zu rächen? Trotz seiner legendären Methoden kann Sherlock Holmes im winterlichen London zunächst keine eindeutige Spur finden. Nur ein weißes Band am Handgelenk eines ermordeten Straßenjungen scheint in die richtige Richtung zu führen.

Und wer keine Lust auf Hörspiele hat, sondern auf die oben angesprochenen Mixtapes steht: DJ MAD – Deutschraps Kinderschuhe Mix (kompiliert von den Beginnern). Kommt gut heim!


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25025 Artikel geschrieben.