Kostenloser Zombie-Shooter beschert Valve Rekorde

27. Dezember 2013 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von:

Am Mittwoch berichteten wir hier über das unerwartete Weihnachtsgeschenk, welches Valve seinen Steam-Mitgliedern machte. Left 4 Dead 2, ein 2009 veröffentlichter Shooter, in dem es ums nackte Überleben geht, wurde kurzzeitig kostenlos angeboten. Dies mündete in einer Nichterreichbarkeit von Steam, da sich unfassbar viele Spieler dieses kostenlose Spiel sichern wollten. Laut der Status-Seite von Valve stürzten sich am ersten Weihnachtsfeiertag 7.506.268 Spieler in das Netzwerk, 134.841 griffen gleichzeitig in das Spiel ein. Valve steckt mitten im Winter-Sale, das kurz kostenlose Spiel schlägt nun wieder mit knapp 10 Dollar zu Buche, was immer noch eine Reduzierung von rund 50 Prozent bedeutet. Schon beeindruckend, welchen Distributionskanal Valve mit Steam geschaffen hat…

left 4 dead


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: neowin |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.