Kostenlose Offline-Navigation für Android und iOS

26. Juli 2013 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Der kleine und schnelle Tipp für alle, die sich bald auf die Socken Richtung Urlaub machen. Sofern die Datenverbindung besteht, kann man natürlich Google Maps und Google Navigation nutzen, doch sobald ich offline navigieren oder mich zurechtfinden muss, wird es eng. Entweder ich verfüge über ein Windows Phone, welches Offline-Navigation bei vielen Geräten ab Werk bietet, oder ich besorge mir Navigationssoftware.

Kann ins Geld gehen, muss aber nicht. Gerade befinden sich mal wieder zwei Apps für iOS und Android im Angebot, die ihr vielleicht einmal für euch testen solltet.  Für iOS ist dies City Maps 2Go, eine Software, die schon des Öfteren kostenlos angeboten wurde. City Maps 2Go kann in Städten sehr nützlich sein, vor allem wenn man zu den Menschen mit schwachem Orientierungssinn gehört.

Da die Karten und die dazugehörigen Infos bei Bedarf direkt auf dem Gerät abgespeichert werden können, eignet sich die App auch wunderbar im Ausland. Kartendaten und POI werden von OpenStreetMap bereitgestellt und  regelmäßig aktualisiert. Die App ist übrigens auch für Android zu haben, wer zufrieden die Testversion nutzte, der kann ja auch für kleines Geld auch einmal auf die Pro-Version aktualisieren.

Für Android bekommt ihr zusätzlich noch die App MapFactor: GPS Navigation kostenlos. Auch hier setzt man auf das Material von OpenStreetMap. Ebenfalls findet man sprachgeführte Navigation nebst Tür-zu-Tür Routenplanung vor. Im Google Play Store ist die App bereits über 5 Millionen Mal heruntergeladen worden und hat meistens gute Bewertungen abgegriffen. Definitiv eine der Apps, die man vor dem Reiseantritt mal auf dem Smartphone haben darf. Man weiss ja nie, was so passiert.

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17348 Artikel geschrieben.