Kommt SwiftKey für iOS als simple Notiz-App?

23. Januar 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von:

Eine alternative Tastatur für iOS-Geräte, das wünscht sich nicht nur Caschy. Die vielen Wisch-Tastaturen, die für Android verfügbar sind, lassen etliche iOS-Nutzer neidisch auf das konkurrierende System blicken, ist die Texteingabe dadurch so viel einfacher. Bereits gestern teaserte @evleaks mit einer simplen Frage „SwiftKey on iOS?“ an, heute gibt es ein Bild, das gleichzeitig etwas ernüchternd ist.

SwiftKey_Note

SwiftKey Note wird wohl eine App heißen, die die SwiftKey Eingabe auf iOS-Geräten ermöglicht. Folglich gibt es keine Systemintegration, was wiederum zu erwarten ist, da Apple hier sehr strikt ist. Mal eben einfach eine Tastatur per App nachzuinstallieren ist im System nun einmal nicht vorgesehen.

Eine Notiz-App, die es ermöglicht, schneller Texte einzugeben, mag vielleicht praktisch sein. Auch wird es vermutlich möglich sein, den eingegeben Text schnell zu kopieren. Allerdings ist dies schon wieder so umständlich, dass es sich nicht ohne größeren Aufwand quer durch das gesamte System nutzen lässt.

Das sind natürlich nur Spekulationen, man muss abwarten, wie SwiftKey Note sich tatsächlich präsentieren wird. Vielleicht erkennt aber dadurch auch Apple, wie sehr sich Nutzer eine andere Tastatur wünschen und kommt irgendwann mit einer besseren Eingabe-Methode um die Ecke.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: @evleaks |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9387 Artikel geschrieben.