Kommt Googles Smartwatch zusammen mit dem Nexus 5 und Android 4.4?

15. Oktober 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von:

Google soll bekanntlich auch an einer Smartwatch arbeiten. Das für 2014 spekulierte Gadget könnte aber schon früher zu haben sein als bisher gedacht. So soll die Gem genannte Uhr bereits am 31. Oktober präsentiert werden, zusammen mit Android 4.4 (KitKat). Auch Googles Smartwatch soll dabei mehr ein Smartphone-Begleiter sein, als eine eigenständige Smartwatch.

google-watch-2

Das Zusammenspiel mit Google Now könnte das Killer-Feature der Uhr werden. Ähnlich wie bei Google Glass könnte man der Uhr Fragen stellen, die dann sofort beantwortet werden. Außerdem würden sich so Termine, Erinnerungen, Emails, SMS und weitere Hinweise anzeigen lassen.

Google soll sich bei der Smartwatch auf eine lange Akkulaufzeit und die Verbindung per Bluetooth 4.0 konzentrieren. Die schwache Akkulaufzeit der Galaxy Gear wurde bereits von vielen bemängelt, gut möglich, dass Google hier besser dastehen will oder für den Erfolg einer Smartwatch sogar muss.

Da die enge Verbindung zu Google Now besteht, ist es ebenso möglich, dass die Google Uhr nur in den USA verkauft wird. Dort ist die Funktionalität von Google Now viel höher als außerhalb des Google Heimatlandes. Wasmeint Ihr? Weltweiter Release einer Google Smartwatch oder ein weiteres US-exklusives Ding von Google?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: 9to5Google |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.