Kodi v17.0 “Krypton” Release Candidate 1 ist da

29. Dezember 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Kodi dürfte eines der beliebtesten Mediacenter weltweit sein. Die Software ist kostenlos, erweiterbar und ist auf zahlreichen Endgeräten zuhause. Es wird kein Server benötigt und die Software frisst Medieninhalte aus diversen Quellen. Für mich gehört Kodi zu den absoluten „Must Haves“ in meinem Haushalt, der seit Jahren ohne optische Datenträger auskommt. Wenn man lediglich Nutzer ist, dann wird man sicherlich nur die Finalversionen nutzen, zahlreiche unserer Leser testen aber auch gerne Betas und Release Candidates. Von Kodi 17, Codename Krypton, ist nun der erste Release Candidate erschienen.

Nicht großartig überraschend findet man hier keine neuen Funktionen vor, stattdessen hat man hier und da Feinschliff für die finale Version 17 von Kodi vorgenommen. Die Liste der Neuerungen ist lang und wurde hier im Laufe der Betaphase schon ausführlich beleuchtet.

Da wären zum Beispiel die neuen und auf mich schick wirkenden Standard-Themes namens Estuary und Estouchy, das WebInterface Chorus2, die übersichtlicheren Einstellungen, ein verbessertes PVR-System, optisch bessere Plugin-Verwaltung, eine erneuerte Darstellung und Verwaltung eurer Musik-Library, ein neuer Video Player und auch die Plattform Android bekommt einige Neuerungen spendiert, hier gab es ja in Sachen Audio in der Vergangenheit das eine oder andere Problemchen.

Kurios: Obwohl die Android-Plattform die mit den meisten Nutzern ist, sieht es bei den Entwicklern leider nicht so aus.

Wie auch immer: Ich werde mal den Release Candidate auf den Rechner schmeißen und nutzen. Mit den Betas lief alles soweit ganz rund bei mir. Solltet ihr weder Betas noch Release Candidates nutzen, sondern nur Finalversionen: dauert ja nicht mehr lange.

Auch zum Thema:

Kodi 17: Web-Interface Chorus2 verfügbar

Streaming: Plex mit Plugin für Kodi

Mediacenter Kodi bekommt großes Theme-Redesign

Yatse: Fernbedienungs-App für Kodi bekommt neues Design

Kodi: Mediacenter in Version 17 im Windows Store erschienen

Kore: Fernbedienungs-App für Kodi bald in Version 2.1.0, Beta verfügbar


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23557 Artikel geschrieben.