Kodi: Letzte Beta von Jarvis 16.0 veröffentlicht (Beta 5)

12. Januar 2016 Kategorie: Smart Home, Streaming, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_kodi15Rund drei Monate nach dem ersten Alpha-Release von Kodi 16.0, Codename „Jarvis“, geben die Macher bekannt, dass man die fünfte und letzte Beta von Kodi veröffentlicht hat. Als nächsten logischen Schritt werden sämtliche kommende Versionen von Kodi 16 als Release Candidate in den Ring geschickt. Doch man darf in der letzten Beta-Version keine großen Sprünge erwarten, da dieser Release, wie auch schon die letzten, allen voran eher Bugs behebt.

Mit dem Release von Kodi 16.0 Jarvis hatte man sich ohnehin dazu entschieden, eine recht hohe Update-Frequenz an den Tag zu legen, um kritische Fehler schnellstmöglich zu beheben. Dies hat natürlich zur Folge, dass nicht jede Version dicke neue Features mit an Bord hat. Die letzte Beta 5 von Kodi hat sich jedenfalls folgende Verbesserungen und Bugfixes auf die Fahnen geschrieben:

• Improved: better remote keymap for longpress functionality
• Fixed: correctly save skin setting when changing profiles
• Fixed: prefer forced subtitle in settings was not working
• Fixed: prevent crash on scanning certain mp3 files
• Fixed: correct numeric input in some PVR windows
• Fixed: better handling of some rotated recorded video files
• Fixed: fixed non working deinterlacer for DXVA on Windows
• Fixed: certain animated GIF files wouldn’t display correctly
• Fixed: a variety of code fixes that are too technical to mention

Genauere Informationen zu Kodi 16.0 Jarvis Beta 5 findet Ihr >>HIER<< und den Download der Beta 5 bekommt Ihr >>HIER<<.

Kodi-Wallpaper-17B-1080p_samfisher-600x336


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Pascal Wuttke

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.