Knowledge Graphen: Googles Assistent schlauer als Siri und Cortana

9. Oktober 2014 Kategorie: Apple, iOS, Windows Phone, geschrieben von:

Stone Temple Consulting hat sich einmal die großen Drei der Sprachassistenten angeschaut. Google Now, Apples Siri und Microsofts Cortana wurden unter die Lupe genommen, das Ganze natürlich in US-amerikanischer Sprache. Wer antwortet denn nun von den drei Assistenten am besten, so die Frage, die man sich gestellt hat.


3086 Fragen hat man jeweils gestellt und als Sieger hervorgegangen ist Googles Sprachassistent. 1795 erweiterte Ergebnisse konnte Googles Assistent bringen, bei Apples Siri waren es noch 908 und das noch junge Cortana landete auf Platz Drei mit 630 Ergebnissen. Zu erwähnen ist, dass es hier nicht nur um einfache Fragen und deren Antworten ging, sondern auch um erweiterte Zusammenhänge, die oftmals mitgeliefert werden.

voice-google-siri-cortana-accuracy-comparison-21

Auch bei den konkreten Ergebnissen war Google vor Siri und Cortana. Hierbei ging es nicht nur um erweiterte Ergebnisse vorhandener Knowledge Graphen, sondern um konkrete Antworten. Wurde die Frage nach „wie alt ist die Chinesische Mauer?“ damit beantwortet, dass sie 206 vor Christus fertiggestellt wurde, dann gab es keine Punkte. Hier erlangte Google 88 Prozent, Siri 53 Prozent und Cortana 40 Prozent. Interessant: iOS-Nutzer können Google Now und Siri nutzen, während Android-Nutzer nur Google Now haben. Auch Windows Phone-Nutzer kennen nur einen Assistenten, nämlich Cortana.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.