Kindle Paperwhite und Leihbücherei für Amazon-Kunden in Deutschland angekündigt

11. Oktober 2012 Kategorie: Hardware, Internet, Mobile, geschrieben von:

Mein Kumpel Gilly hat sich seinen neuen eBook-Reader noch via Borderlinx aus dem Ausland bestellen müssen, nun ist Amazons neuer eBook-Reader auch bald in Deutschland zu haben. Konkret geht es um den Kindle Paperwhite. 25% schärfere Kontraste, eine patentierte integrierte Beleuchtung, die das Lesen in allen Lichtverhältnissen erlaubt, und bis zu acht Wochen Akku-Laufzeit – das waren so die Eckpunkte, die Amazon bei der Vorstellung des eBook-Readers rausknallte.

Der Kindle Paperwhite WLAN + 3G ist das neue Premiummodell. Er kommt mit einer gratis 3G-Mobilfunkverbindung, wodurch sich die Suche nach einem WLAN-Hotspot erübrigt und ist für 189 Euro erhältlich. Der neue Kindle Paperwhite und Kindle Paperwhite WLAN + 3G sind ab sofort vorbestellbar und werden ab dem 22. November 2012 versandt.Die Version ohne 3G kostet derzeit 129 Euro.

Das wirklich Spannende für Leseratten? Amazon.de verkündete heute ebenfalls, dass im Laufe des Monats auch die Kindle-Leihbücherei für Amazon.de Kunden eingeführt wird. Kindle-Besitzer, die Mitglieder bei Amazon-Prime sind, können aus mehr als 200.000 eBooks auswählen. Darunter sind alle sieben Bände der Harry Potter-Reihe und viele Bestseller aus der Belletristik und Fachliteratur. Kunden können jeden Monat ein anderes Buch kostenlos ausleihen, ohne Wartezeiten oder Rückgabefristen. Bin gespannt, was da die Leihbücherei in Sachen Buchpreisen so macht – ob sich das für den Konsumenten gut lohnt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25423 Artikel geschrieben.