Kickstarter-Projekt Nifty MiniDrive jetzt in Deutschland

24. September 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Bei Kickstarter waren sie bisher das erfolgreichste UK-Projekt für Hardware. Jetzt bringt Nifty Drives Ltd. die Lösung zum Upgraden des Speicherplatzes von MacBooks auf den deutschen Markt. MiniDrive ist ein Träger für microSD-Karten und fügt sich passgenau in den SD-Slot am MacBook ein. Im Juli 2012 stellten Piers Ridyard und Steven Levy ihre Idee zu den Nifty MiniDrives beim Crowdfunding-Portal Kickstarter online.

nifty_minidrive-pror15-angled-silver

Nach nur 28 Tagen erreichte das Projekt mit der Unterstützung von 9805 Backers das Ziel und überstieg die nötigen 11.000 Dollar immens. Die erreichte Gesamtsumme betrug am Ende 384.319 Dollar. Somit ist es bisher das erfolgreichste UK-Projekt auf Kickstarter.com für Hardware. Seit März 2013 wurden die ersten 15.000 MiniDrive in über 75 Länder verschickt. Preislich liegen die Nifty Produkte bei 34,90 Euro und werden mit einer 2 GB microSD-Karte ausgeliefert. Ab Ende September wird der Nifty MiniDrive bei den Apple Premium Resellern erhältlich sein. Zu beachten ist die Ruhezustands-Problematik bei einigen Geräten.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.