Keine Panik! Google Drive für Linux

26. April 2012 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Empörung unter den Linux-Nutzern! Keine Google Drive-Version für das offene Betriebssystem. Sollte Google etwa auf diese Benutzer verzichten wollen und diesen nur den Zugriff via Web-Interface und Smartphone gestatten? Ja, man hätte so denken können – schließlich hat Google auch ganz aktuell Programme wie Picasa für Linux abgesägt.

Aber kein Grund zur Sorge: Google Drive wird kommen, zumindest gab das die zuständige Google Docs Community Managerin Teresa Wu via Google+ bekannt. „We’re working on Linux support – hang tight!“ heißt es in der Mitteilung, man hat die Linux-User also nicht vergessen. Durchhalten! (danke Martin!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25442 Artikel geschrieben.