Kein kostenloses Smartphone von Amazon

9. September 2013 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von:

In den letzten Tagen machten Gerüchte die Runde, dass Amazon ein kostenloses Smartphone anbieten könnte, welches dann eben dazu gemacht sei, den Amazon-Content wiederzugeben. Sympathische Story und sicherlich auch ein Novum. Doch hier gibt eben zwei Dinge zu beachten. Das Amazon-Smartphone wird seit zwei Jahren immer wieder „gerüchet“ und ausser diesen Gerüchten gab es eben wenig zu sehen.

Amazon-Logo

Zum zweiten wird man sicherlich nicht Geld verschenken oder das Gerät übersubventionieren wollen, denn dieses hätte man ja auch Kindle stärker machen können. Nun hat sich Amazon aber geäußert und bekanntgegeben, dass man – wenn man überhaupt ein Smartphone auf den Markt bringen werde – dieses sicherlich nicht kostenlos abgeben werde.

Meine Meinung: Ein kostenloses Produkt mit angeschlossenem Ökosystem (Musik, Filme, Serien, Bücher & Co) dürfte für viele andere Hersteller sicherlich einen Albtraum bedeuten. Für viele Menschen wäre ein einfaches Gerät sicherlich ausreichend, wenn diese dann nur noch den Content zahlen müssten und die täglichen Dinge wie Web, Mails und Co würden sich auch mit einem Amazon-Smartphone bewerkstelligen lassen. Ich würde eher denken, dass ein solches Gerät schon gut und leistungsfähig ist – und auch sicherlich kostengünstig. Kostenlos wird es aber nicht, Amazon wird meiner Meinung nach andere Trümpfe aus dem Ärmel ziehen, dies könnten Zusatzdienste wie Vergünstigungen auf Inhalte, Prime-Versand und Gutscheine sein.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25435 Artikel geschrieben.