KeeWeb: KeePass-kompatible Lösung für alle Plattformen

20. März 2016 Kategorie: Backup & Security, Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2016-03-15 um 12.54.20Solltet ihr KeePass zur Verwaltung eurer Passwörter nutzen, dann solltet ihr vielleicht auch einmal die Open Source-Lösung KeeWeb im Hinterkopf behalten. KeeWeb setzt auf Web-Technologien und ist auf allen Plattformen daheim. Großer Vorteil der Lösung? Es gibt Wrapper, die KeeWeb zu etwas machen, was sich wie ein Programm anfühlt, man kann die Lösung aber auch einfach wie eine Webseite nutzen, beispielsweise direkt aus Dropbox öffnen (siehe: self hosting). KeeWeb ist mit KeePass-Datenbanken kompatibel und erlaubt nicht nur das Öffnen dieser, man kann auch ganz normal lokal Tresore erstellen und einrichten – oder diese auch synchronisieren lassen. Kann also auch als alleinstehende KeePass-Alternative genutzt werden, wenn man denn möchte.

keeweb

Die kleine Lösung unterstützt ein paar farbige Themes, bringt Farben für Favoriten, Tags, Möglichkeiten für Anhänge, einen Passwort-Generator, Offline-Zugriff, Shortcuts und benutzerdefinierte Felder mit. Zudem speichert KeeWeb auch einen Verlauf von Änderungen, sodass ihr seht, was ihr zuletzt in den einzelnen Passwort-Einträgen geändert habt. Diese Änderungen lassen sich dann auch rückgängig machen. Gefällt mir auf den ersten Blick ganz gut und ist vielleicht eine Alternative für all jene, die eine kostenlose und einfach zu nutzende Lösung ohne Schnick Schnack suchen.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21762 Artikel geschrieben.