KeepingYouAwake hält den Mac wach

28. Dezember 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Mac-Nutzer kennen vielleicht Caffeine – eines der kostenlosen Tools, welches auf MacBook und iMac bei mir zu finden ist. Das Tool macht eigentlich nur eines: über einen von euch definierten Zeitraum oder unendlich das Display vor dem Bildschirmschoner oder Standby schützen. Mein Einsatzgebiet? Aktivierung von Caffeine, wenn wir den Neuland Podcast aufnehmen. Hierbei kommt es vor, dass der eigentliche Zeitpunkt für die Bildschirmabschaltung überschritten wird, da ich mehr rede und lese, aber nicht die Maus bewege oder tippe.

Screenshots

Caffeeine sorgt dafür, dass das Display angeschaltet bleibt und ich mich nicht neu einloggen muss. Caffeine macht was es soll, wird aber anscheinend nicht mehr entwickelt. das letzte App Store-Update ist aus dem Jahre 2010 und eben jenes bedeutet, dass die Icons auf einem Retina-Display nicht so schick aussehen, zudem sich nicht so gut in den Dark Mode von Yosemite einpassen. Abhilfe soll KeepingYouAwake schaffen. Zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr und nicht weniger als ein 1:1 Klon von Caffeine, welcher aber mit passenden Icons für Retina-Displays und den Dark Mode daherkommt. KeepingYouAwake ist Open Source und Interessierte sind eingeladen, mitzuhelfen oder Funktionen einzubauen. Windows-Alternative: Don’t Sleep. (danke Josh!)


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22535 Artikel geschrieben.