Keep My Opt-Outs: keine personalisierten Google Ads mehr

24. Januar 2011 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Vorhin noch vom Thema personalisierte Werbung beim Firefox gesprochen, nun schon etwas anders von Google umgesetzt: Keep My Opt-Outs ist eine Erweiterung für Google Chrome, die die Möglichkeit personalisierter Werbung unterdrückt. Nach der Installation wird man – sofern man nicht eh einen Werbeblocker wie Adblock Plus für Google Chrome nutzt – keine personalisierte Werbung mehr sehen.

Ich selber surfe übrigens mit personalisierter Werbung, da ich diese auf meinen favorisierten Blogs und Webseiten angezeigt haben will (jaja, ich klicke sogar drauf). Welche Kategorieren euch angezeigt werden, verraten übrigens die Google Anzeigenvorgaben in eurem Account. Meine Werbung bekomme ich übrigens wie im Screenshot zu sehen „zugestellt“. (via)



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22912 Artikel geschrieben.