Kaspersky Internet Security für 2,70 Euro

26. Mai 2009 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von:

Ihr kennt das sicherlich – ich seid mal wieder unterwegs um jemanden mit Computerproblemen zu helfen. Natürlich hat der Betroffene schon selber “etwas versucht” – was er euch aber nicht erzählen wird. “Gestern ging es noch” und “ich habe nichts gemacht” sind wohl so die Sätze die der Helfende am häufigsten hört. Der Undank ist oftmals gigantisch: da teilt man dem Betroffenen mit, dass man dann auch gleich ein kostenloses Antivirenprogramm installiert. “Nein, das kann man nicht machen – was nichts kostet, das taugt nichts”. Hat ja schließlich auch der Sohn des Nachbarn erzählt – und der studiert schließlich im siebenhundertsten Semester Informatik. Man müsse Norton oder Kaspersky nehmen. “Das sind die besten Programme!”. (Bitte meine wörtliche Rede beachten). Spätestens nach diesen Sätzen würde ich fragen, warum der Nachbarssohn denn nicht das PC-Problem behoben hat…

Wie auch immer – diese kleine Einleitung ist ideal gedacht um auf die Aktion der *hust* Computer Bild hinzuweisen. Die haben nämlich im aktuellen Heft 12/2009 (bzw. der mitgelieferten Heft-CD) eine “Sonderausgabe” der Kaspersky Internet Security 2009. Heißt dann eben nur Kaspersky CBE Edition. Unterschiede scheint es nicht zu geben – falls ihr euch aber vorab informieren wollt, dann solltet ihr in den Kommentaren von Mario aufschlagen – bei ihm habe ich gestern Abend nämlich von der Aktion gelesen.

Wer zufrieden mit Kaspersky ist, der sollte zugreifen. Eine Lizenz für ein Jahr zum Heft-Preis von 2,70 Euro ist schon ok. Wobei – hat das Heft zu DM-Zeiten auch schon über fünf Mark gekostet?

Ich für meinen Teil setze weiter auf die kostenlose Home-Version von AVAST!. Habe noch nie einen Virus gehabt – und auch noch nie für ein Antiviren-Programm Geld ausgegeben. Die werden ähnlich Nero ja eh von Jahr zu Jahr fetter um dem Käufer etwas “Mehrwert” zu bieten. Aber gerade bei Sicherheitsprogrammen gehen ja die Meinungen stark auseinander – und Diskussionen ähneln fast Politik- oder Betriebssystem-Flame Wars.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.