Kalifornien erlaubt fahrerlose Fahrzeuge

26. September 2012 Kategorie: Google, Hardware, Internet, geschrieben von:

Gestern Abend schlug noch ein Video im Kanal von Google auf. Ein aufgezeichneter Stream, den ich so gar nicht auf dem Schirm hatte. Inhalt des Videos? Ein Schwatz zwischen Googles Sergey Brin, der mal wieder mit seinen Google Glasses unterwegs war und dem Gouverneur von Kalifornien, der ja bekanntlich nicht mehr Schwarzenegger, sondern Jerry Brown heißt.

Per Gesetz hat man nun auch in Kalifornien erlaubt (Nevada erlaubt dies auch), dass fahrerlose Autos durch die Straßen tuckern dürfen. Klingt schon nach Zukunft, oder? Schon in 10 Jahren soll es soweit sein, dass der kommerzielle Verkauf dieser autonomen Autos startet. Nicht nur Google ist dort stark im Thema, auch andere Firmen forschen bekanntlich fleißig an autonomen Fahrzeugen. Das Gesetz erlaubt übrigens keine komplett fahrerlosen Autos, der Fahrer muss immer noch hinter dem Lenkrad sitzen.

Im August teilte man noch mit, dass man knapp ein Dutzend Fahrzeuge auf der Bahn habe und bis dato konnte man vermelden, dass diese gerade satte 300.000 Meilen abgerissen haben. Dies entspricht knapp 483.000 Kilometer und ist damit quasi eine Strecke bis weit hinter den Mond. Bislang haben diese Autos jede Menge Verkehrsarten kennengelernt und laut Google keinen einzigen Unfall gebaut.

Ich bin wirklich gespannt, wie sich diese Technik und die Zukunft entwickelt, wenn alles glatt geht, werden die meisten vielleicht noch den kommerziellen Start dieser Autos erleben, vielleicht sogar selber das autonome Fahrzeug vor der Tür haben. Dennoch war es schon ein wenig spooky, das Video zu sehen. Man hatte irgendwie das Gefühl, als schaue man einen Film. Da sitzt der junge Firmengründer und der Gouverneur und unterzeichnen ein Gesetz für autonome Fahrzeuge. Und irgendwie kamen mir da Militär, Cyberdyne Systems und Co in den Kopf…aber vielleicht bin ich nur ein Spinner, der zuviel Science Fiction-Filme gesehen hat 😉


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25433 Artikel geschrieben.