Kabel Deutschland startet Cloud-Dienst

17. Juni 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Der deutsche Kommunikationsanbieter Kabel Deutschland startet mit einer eigenen Cloud für Kunden. Der Dienst hört auf den Namen Komfort Cloud, 5 GB Speicher bekommen alle Internet & Telefon-Kunden von Kabel Deutschland kostenlos.cloud

Fotos, Videos, Musik und Dokumente sind per App von überall erreichbar, Kabel Deutschland kommuniziert, dass alle Daten auf deutschen Servern abgelegt werden. Das Paket Komfort Cloud S in Kombination mit Kabel E-Mail Start vereint kostenfrei E-Mail, Kontakte und Notizen und bietet einen Cloud-Speicher mit 5 GB. Neben sämtlichen E-Mail-Funktionalitäten können die Dateien und Ordner im Online-Speicher bequem und von überall mit Freunden und Bekannten geteilt werden. Mit der Komfort Cloud-App kann auch die Scanner-Funktion genutzt werden. Mit ihr werden persönliche Dokumente auf Wunsch eingescannt und die erstellten PDF-Dokumente in der Cloud automatisch gespeichert.

Auf Wunsch bietet Kabel Deutschland seinen Kunden mit dem Internet & Telefon-Paket noch mehr Speicherplatz für persönliche Daten: Das Paket Komfort Cloud M (4,99€ im Monat) bietet mit 25 GB fünfmal mehr Speicherplatz, das Angebot Komfort Cloud L (12,99€ im Monat) bis zu 50 GB Speicherplatz. Die Kündigungsfrist für Komfort Cloud M und L beträgt vier Wochen.

Sowohl per Web-Oberfläche online unter der Adresse www.kabelmail.de, per WebDAV direkt im Datei-Explorer des PCs oder Laptops als auch per App kann auf den Online-Speicher zugegriffen werden. Die Komfort Cloud App für iOS und Android wird in Kürze nach Freigabe im Play-Store und App-Store kostenfrei abrufbar sein.

Ob man das braucht oder möchte? Ich für meinen Teil nicht und ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und behaute, dass die meisten Leser hier das ebenfalls unspannend finden.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.