JustWatch: Neue Streaming-Suchmaschine für Netflix, Amazon Prime Instant Video und Co. gestartet

20. Februar 2015 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: Pascal Wuttke

-Anzeige-

Seitdem Netflix im September vergangenen Jahres hierzulande an den Start ging, ist die Anzahl an Streaming-Suchmaschinen gefühlt stark angewachsen. Seiten wie Werstreamt.es oder Whatsnewonnetflix sind hier die namhaftesten im Bunde. Auf diesen Seiten könnt Ihr einsehen, welche Film- und Serien-Anbieter die jeweiligen Inhalte für Euch parat halten, ohne die jeweiligen Seiten besuchen zu müssen.

JustWatch-icon

An sich kein großer Mehrwert, jedoch bieten solche Vergleichsseiten eben auch eine Übersicht, was es an neuen Filmen und Serien bei Netflix, Amazon und Co. gibt. Diese Übersicht fehlt bei Netflix. Zwar gibt es hier eine Neuerscheinungen-Übersicht, jedoch erscheint diese im Profil, zumindest bei mir, eher sporadisch und wird ebenfalls an meine persönliche Empfehlungen angepasst, statt den tatsächlich neuen Netflix-Content anzuzeigen. Nun will sich JustWatch, ein kleines vierköpfiges Team aus Deutschland, ebenfalls auf dem Spielfeld tummeln und mitmischen.

Viele Unterschiede zur Konkurrenz bietet JustWatch jedoch nicht, was in dem Fall nichts Schlechtes ist. Im Kern bietet JustWatch den gleichen Ansatz wie Werstreamt.es an. Ihr könnt die neuesten und beliebtesten Inhalte der deutschen Anbieter Netflix, Amazon Instant Video und Prime Instant Video, Maxdome, Sky Snap, Watchever, Apple iTunes, Google Play Movies, Sony PlayStation, Xbox, realeyz und Mubi anzeigen lassen. Um die Auswahl einzuschränken, könnt Ihr noch nach Erscheinungsjahr und Genre filtern.

Der einzige Vorteil von JustWatch gegenüber Werstreamt.es ist, dass man sich auch den Content von amerikanischen Anbietern wie Crackle, Hulu und Hulu+ sowie Vudu zusätzlich zu den oben genannten anzeigen lassen könnt. Der Content von brasilianischen Anbietern soll ebenfalls bald folgen. Die internationale Übersicht bietet zwar auch Whatsnewonnetflix, jedoch eben nur für…nun Netflix.

Leider besitzt JustWatch dann doch einen Nachteil gegenüber Werstreamt.es, denn es gibt aktuell noch keine Mobile-App. Jedoch ist die Seite des kleinen Teams erst seit rund zwei Wochen online und dafür macht die Seite schon einen guten Eindruck. Daher bin ich mir sicher, dass eine mobile App für gängige Plattformen bald folgen dürfte. Wer das ganze mal selber ausprobieren mag, besucht JustWatch.com



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Pascal Wuttke

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.