Juke ist ab sofort zu Google Chromecast Audio kompatibel

19. April 2016 Kategorie: Android, Google, Hardware, Software & Co, Streaming, geschrieben von: André Westphal

juke artikel logoSeit 2011 gibt es den Musik-Streaming-Dienst Juke. Im Gegensatz zu beispielsweise Spotify ist der Dienst allerdings nach einer einmonatigen Probierphase kostenpflichtig. Juke gehört zur Media-Saturn-Holding, ist also eng mit Media Markt und Saturn verbandelt. Wie der Anbieter nun bekannt gibt, ist Juke ab sofort auch zu Googles Chromecast Audio kompatibel. Google Cast wurde in die neuesten Versionen der Juke-Apps integriert, so dass sich die gestreamte Musik vom Smartphone bzw. Tablet jetzt auch an den Chromecast Audio weiterreichen lässt.

Falls ihr Chromecast Audio nicht kennt: Das kleine Gerätchen lässt sich an Lautsprecher oder Anlagen ohne eigene Netzwerkanbindung ankoppeln, um dann gestreamte Musik weiterzureichen. Im Grunde kann man also mit Chromecast Audio auch ältere Systeme für Streaming und mittlerweile sogar Multiroom-Support nachrüsten. Klar, dass Juke da auch gerne dabei sein möchte und nun in die Apps besagte Unterstützung integriert hat. Dadurch steht Juke nun auf einer Stufe mit Deezer, Google Play Musik, Napster und natürlich Spotify.

juke du kannst

In der App für Juke wird bei hergestellter Verbindung das Symbol für Google Cast angezeigt und schon kann es losgehen mit der Musik. Juke enthält nach Angaben des Anbieters bereits mehr als 40 Mio. Songs sowie 15.000 Filme und Serien, 1,5 Mio. E-Books und 2.400 PC-Spiele / andere Anwendungen. Die App für Juke an sich ist kostenlos. Drei Monate könnt ihr den Dienst kostenlos ausprobieren, wenn ihr danach Weiterhören möchtet, müsst ihr allerdings monatlich 9,99 Euro löhnen.

JUKE Musik
JUKE Musik
Preis: Kostenlos
  • JUKE Musik Screenshot
  • JUKE Musik Screenshot
  • JUKE Musik Screenshot
  • JUKE Musik Screenshot
  • JUKE Musik Screenshot
JUKE Musik
JUKE Musik
Preis: Kostenlos
  • JUKE Musik Screenshot
  • JUKE Musik Screenshot
  • JUKE Musik Screenshot
  • JUKE Musik Screenshot

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1959 Artikel geschrieben.