JotForm: Formulare für die eigene Webseite in wenigen Klicks – und diese landen in der Dropbox

15. März 2011 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Kurztipp, der via Twitter reinkam: JotForm. Eine Zusammenklick-Geschichte für Formulare. Vom reinen Kontaktformular bis hin zur umfangreichen Befragung – kann alles damit realisiert werden. Tatsächlich auch für den Laien easy umsetzbar. Vielleicht ideal für kleine Vereinswebseiten. Auch klasse: die Integration von Dropbox. Die Formulare lagern bei JotForm und werden auf euren Seiten eingebettet, die Ergebnisse flattern aber als PDF in eure Dropbox (auch per E-Mail natürlich!) – ihr könnt nämlich nicht nur nackte Formulare erstellen, sondern auch Dateien in eure Dropbox jagen lassen.

Laut Webseite ist JotForm für wenig frequentierte Formulare (bis 100 Einsendungen) kostenlos (womit es sich für mein Blog eh erledigt hätte). Wie erwähnt: da es sehr Anwenderfreundlich ist, wird es da draußen sicherlich einige geben, die sich ein solches Formular zusammen klicken werden 🙂


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.