Jetzt gibt es auf die Ohren! 1x Philips Fidelio 8550 und 5x Philips GoGear Ariaz 4GB Verlosung

6. Dezember 2010 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: caschy

Es geht weiter im vorweihnachtlichen Text. Wie ihr dieses Jahr mitbekommen habt, gibt es keine Software hier zu gewinnen. Der Aufwand ist zu enorm geworden. Letztes Jahr hatte ich Dutzende von Lizenzen an Hunderte Teilnehmer zu verlosen. Zuviele Stunden Arbeit. Deswegen gibt es dieses Jahr mal ein wenig Hardware für Leser und Blogger-Nachbarn. Zwei Kodak-Drucker wurden schon verlost, ein Notebook, Touchscreen-Handschuhe und und und. Nun sind meine Mitblogger mal dran. Sechs meiner lieben Mitblogger können obiges gewinnen.

Die Philips Fidelio 8550 hatte ich ja euch schon bereits vorgestellt, es handelt sich dabei um eine Sounddock für das iPad. Diese wandert insgesamt 1x in die Verlosung. Des Weiteren bilden 5 Philips GoGear Ariaz mit 4GB Kapazität den Abschluss. 6 Preise warten also auf euch. Wie könnt ihr teilnehmen? Ganz einfach – da es hier um Sound geht, schreibt doch mal ganz einfach etwas über Musik in euer Blog.

Verratet euren Lesern doch einmal, was ihr für Musik hört, wann ihr welche Musik hört und was Musik euch bedeutet. Klar, hier geht es um Sound, schließlich ist eine Philips Fidelio 8550 und 5 GoGear Ariaz mit 4GB in der Trommel 🙂 Alternativ könnt ihr auch beschreiben, wo die Philips Fidelio 8550 bei euch landen wird. Dekadent im Badezimmer oder ganz normal irgendwo im Wohnzimmer? Und wo werdet ihr den Player benutzen? Lasst euch etwas einfallen!

Ich gehe mal mit gutem Beispiel und schlechtem Geschmack voran – damit ihr mal einen Anhaltspunkt habt, was ihr so bloggen könntet. Bei mir läuft den ganzen Tag von morgens bis Abends Radio. Ab und an schmeiße ich allerdings auch Compilations rein. Irgendwie habe ich einen ganz queren Geschmack. Groß geworden mit den Onkelz und Eurodance, Oldschool-Rap und Melodic Metal niemals abgeneigt. Zur Zeit läuft bei mir immer Stephan Weidner, logo – den hört man zwangsweise, wenn man die Onkelz gut fand.

Eine weitere Entdeckung war dieses Jahr für mich Marteria, den ich als Vorkünstler  auf dem Konzert der Fantastischen Vier in Bremen sah. Da lohnt der Kauf des ganzen Albums, echt. Endboss, Marteria Girl und Sekundenschlaf (mit Peter Fox) sind so die Highlights für mich auf der Platte. Endboss hat nen schönen Computer-Sound, einfach mal das Video anklicken. Alternativ läuft auch Peter Fox und Jan Delay auf dem MP3-Player – und natürlich meine bevorzugte Musikrichtung – die Mashups.

So liebe Mitblogger, das dürfte als Inspiration reichen, oder? Und nun? Eure Sound-Story schreiben, hierhin verlinken, alle Trackbacks nehmen in genau 14 Tagen an der Verlosung teil. Falls der Trackback nicht ankommt: einfach Kommentar mit Link hinterlassen. Posterous-Blogs und Co sind selbstverständlich nicht ausgeschlossen. Viel Glück! An dieser Stelle vielen Dank an die Firma Philips, die sehr unkompliziert für die Preise gesorgt hat. Danke!

An die Nichtblogger: nicht traurig sein, es kommt sicherlich noch etwas 🙂


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22110 Artikel geschrieben.