iWork 09 – Apple und die simple Freischaltung

21. Januar 2009 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Ein Fehler – oder ein genialer Schachzug? Oft sagt man ja scherzhaft dass Microsoft Office nur so weit verbreitet ist, da es so einfach freizuschalten war. Wie war das noch in grauer Vorzeit? Microsoft Office mit einer Seriennummer installieren deren Quersumme sieben ergibt? Macnotes.de mutmaßt, dass auch Apple einen solchen Schachzug vorhaben könnte – denn die aktuelle Version iWorks 09 lässt sich durch ein einfaches Ändern eines Text-Strings von Trial auf Retail in einer Optionsdatei von einer 30-Tage-Testversion in eine Vollversion verwandeln. Legal? Keine Ahnung. Von daher gibt es hier auch keine Info, in welcher Datei Trial auf Retail zu ändern ist – schließlich gibt es ja Google. Eure Meinung – Bug oder Feature?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25459 Artikel geschrieben.