iTunes Match: Übersicht mit Smart Playlists

28. Januar 2012 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Über iTunes Match habe ich hier im Blog schon einiges geschrieben. Wie es funktioniert, wie man an Songs in 256 KBit/s kommt und mehr. Letztens bekam ich eine Frage per Mail, wie man den sehen könnte, welche Songs auf anderen Rechnern vorhanden sind, welche noch in der Cloud – und nicht offline sind usw. usf.

Das Geheimnis lüften Smart Playlists, die einfach immer eine Antwort auf verschiedene Suchbedingungen geben. Intelligente Wiedergabelisten zeigen Bedingungen an, die erfüllt sein müssen (oder eben nicht). Das kann der Interpret sein, die Bitrate, oder sonst etwas.

Will man zum Beispiel schauen, welche Songs in der Cloud sind, aber noch nicht auf dem Computer, dann müsste die Intelligente Wiedergabeliste aussehen, wie auf dem ersten Screenshot. Und so gibt es einige Szenarien, die man mit Intelligenten Wiedergabelisten abfragen kann. In der Cloud, aber nicht lokal. Lokal, aber nicht in der Cloud. In 256 KBit/s vorhanden, aber nicht lokal. Und vieles mehr. Hiermit sollte das Ganze ein wenig klarer werden, hoffe ich. Falls nicht: Julian hat bei AGU einen Artikel über SmartPlaylists geschrieben, der auch lesenswert ist, sofern man immer ein Auge auf seiner Musik haben möchte.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22911 Artikel geschrieben.