iTunes im Windows Store verzögert sich

15. Dezember 2017 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von:

Manchmal verschieben sich Dinge. So wie Apples HomePod oder die versprochene Audible-Rückkehr zu Sonos. Ein weiteres Beispiel: iTunes. Sollte noch bis Endes dieses Jahres in den Windows Store kommen. Kommt jetzt aber nicht, wie Apple gegenüber zdnet bestätigte. Dürfte aber kein Beinbruch sein, gibt es ja ein vollständiges iTunes zum Herunterladen und Installieren für Windows. Ist dann halt keine Windows-Store-App und somit nicht auf Windows 10 S lauffähig. Apple dazu: „We have been working with Microsoft to deliver the full iTunes experience to our customers and we need a little more time to get it right“. Einen neuen Termin gibt es nicht und auch keine Begründung, warum es sich verzögert. Ob es jemanden kratzt? Sicherlich die Windows-10-S-Nutzer. Die paar…


Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25722 Artikel geschrieben.