Isos mounten und virtuelle Laufwerke

15. Juli 2010 Kategorie: Portable Programme, Windows, geschrieben von:

Nutzt noch einer diese silbernen Scheiben.., wie hießen die noch…. ach ja: CDs und DVDs? Ich für meinen Teil nicht. Ich habe mir meine ganzen Dateien auf mein NAS kopiert. Entweder als reine Daten oder eben als Iso-Datei. Falls ich mal eine Iso-Datei mounten möchte, dann kommt entsprechende Software zum Einsatz.

Aber da dies auch immer seltener vorkommt, habe ich mich entschlossen, bei der nächsten Installation von Windows keine gesonderte Software mehr zu installieren, die ein virtuelles Laufwerk mittels Treiber in mein System kloppt. WinCDEmu habe ich euch ja bereits vorgestellt und ganz aktuell gibt es eine Betaversion von Portable WinCDEmu, die das Einbinden von Isos portabel möglich macht, heisst: die Treiber hängen temporär im System und nicht dauerhaft.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25435 Artikel geschrieben.