Irista: Canons Foto-Cloud mit 10 GB kostenlosem Speicher

6. Juni 2014 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Canon, Hersteller diverser Kameralösungen, versucht es jetzt auch einmal mit einer eigenen Cloud für Fotografen. Irista – so der Name des Dienstes – kommt mit 10 GB kostenlosem Speicher und Clients für Windows und OS X daher, über die lokale Ordner  oder die Aperture Library synchronisiert werden können. Auch der Upload über den Browser ist möglich, hier stehen diverse Formate, wie zum Beispiel RAW zur Verfügung, ein PNG-Upload im Test scheiterte. Die Besonderheit sind wohl die Suchmöglichkeiten nach EXIF-Informationen, Bilder ohne EXIF-Informationen werden auch beim Upload angemeckert. Ich persönlich glaube nicht, dass der Dienst von vielen Nutzern angenommen wird, wahrscheinlich werden irgendwann mal Cloud-Gutscheine bei Objektiven oder Kameras beiliegen. Wie erwähnt: 10 GB sind kostenlos, 50 GB kosten im Monat 4,99 Euro und 100 GB 10,99 Euro. (danke Andi!)irista



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22508 Artikel geschrieben.