Irfanview: Beliebtes Bildbetrachter und -konvertierungstool landet im Windows-Store

23. Juni 2017 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Viele von euch kennen den beliebten Bildbetrachter Irfanview sicher noch aus längst vergangenen Tagen und wissen seinen Umfang zu schätzen. Neben dem Anzeigen von Bildern kann er unter anderem auch zum Konvertieren von diesen genutzt werden und unterstützt dabei ein doch recht umfangreiches Portfolio von Formaten. Ab sofort können auch Nutzer von Windows 10-PCs und -Tablets dieses Tool kostenlos herunterladen und ausprobieren, denn Irfanview ist nun über den Windows Store zu beziehen.

Zu seinen wichtigsten Funktionen zählen:

  • Unterstützung von Unicode
  • Präsentationsmodus
  • Unterstützung für Farbprofile
  • Verschiedene Effekte
  • JPG ohne Qualitätsverlust
  • unterstützte Dateiformate: ANI / CUR, ASF, AU / SND, AVI, BMP / DIB, CLP, EMF / WMF, GIF, ICO / ICL / EXE / DLL, JPG, MPG / M2TS / MP4 / MKV, PBM / PGM, PPM, PCX / DCX, PNG, PSD, TGA, TIF, TTF, TXT, WAV und weitere
(via Windows Blog Italia)

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 853 Artikel geschrieben.