iPhone 8 (Plus): Manuellen HDR-Modus der Kamera einstellen

2. Oktober 2017 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Die neuen iPhones sind auf dem Markt. Ok, nicht alle, denn auf das iPhone X müssen Interessierte noch bis zum 3. November warten. Aber iPhone 8 und iPhone 8 Plus sind bereits im Handel und bringen nicht nur iOS 11 mit, sondern auch eine verbesserte Kamera. Zu den neuen Einstellugnen gehört aber auch dauerhaft aktviertes HDR, sodass das Gerät in bestimmten Situationen automatisch HDR zuschaltet. Hierbei werden dann drei unterschiedlich belichtete Aufnahmen zu einem Foto zusammengelegt, sodass sich hieraus das beste Bild ergeben soll.

Dennoch möchten fortgeschrittene Nutzer vielleicht weiterhin selber entscheiden, ob sie in HDR fotografieren oder nicht. Und eben jene Einstellung muss man unter Einstellungen > Kamera vornehmen.

Sucher mit Auto-HDR

Hier findet man die Möglichkeit, Auto-HDR abzuschalten. Deaktiviert man Auto-HDR, so hat der Benutzer im Sucher wieder die Option, HDR automatisch, aktiviert oder deaktiviert zu schalten.

Sucher mit manuellem HDR

Übrigens: In den Einstellungen (siehe Screenshot oben) findet ihr auch die Option „Normales Foto behalten“. Ist sie aktiviert, so wird bei geschossenem HDR-Foto auch noch ein weiteres gespeichert – das ohne HDR. Solltet ihr dies nicht wollen, so deaktiviert die Funktion.

 


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.