iPhone 5s soll weniger aktiv vermarktet werden

20. September 2013 Kategorie: iOS, geschrieben von:

Heute ist großer Tag für die Apple-Nutzer. Seit heute kann man das iPhone 5C und das iPhone 5s kaufen. Seit 01:01 Uhr ist es online im Store von Apple bestellbar und auch diverse Mobilfunkanbieter verschickten ihre Geräte bereits, damit diese pünktlich beim Kunden ankommen. Aus dem Hause eines Mobilfunkanbieters kommt eine Nachricht, die ich vorher nur für ein Gerücht hielt: Das 5c soll deutlich aktiver vermarktet werden und nur auf Nachfrage würde das 5s angeboten, da die Bestände sehr knapp seien. Ein Filialleiter eines Mobilfunkshops ließ sich sogar zu der Aussage hinreissen, dass dies von Apple gewollt sei, da die Gewinnmarge am iPhone 5C höher wäre. Und bei Apple? Da beträgt die Lieferzeit 7 – 10 Tage.

IMG_7968


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25483 Artikel geschrieben.