iPhone 5, die Telekom und LTE

13. September 2012 Kategorie: Internet, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Bei der Präsentation des iPhone 5 gestern in meinem Kopf: „LTE. Datenturbo. YEAH!“. Dann Ernüchterung: nur bei der Telekom, definitiv nicht bei Vodafone und Co. In meinem Kopf die Melodie einer Quizshow, wenn die Frage falsch beantwortet wurde oder man das Tor mit dem Zonk wählte. In Deutschland unterstützt das iPhone 5 850 MHz, 1800 MHz und 2100 MHz. Sofern ihr also in einer Stadt lebt, in der LTE vorhanden ist, dann müsst ihr zur Telekom, um von der Geschwindigkeit profitieren zu können.

Vodafone konterte via Twitter damit, dass die genutzte 1800er-Frequenz in Deutschland nur sehr schlecht ausgebaut sei, womit die Mobilität der Nutzer an deren Stadtgrenze enden würde. Die Telekom schob eben nach und sendete mir eine Info, wie es sich mit LTE verhält und was man noch plant. 61 Städte hat man derzeit abgedeckt – diese können bis zu 100 Mbit/s nutzen, bis Ende 2012 wird man rund 100 der größten Städte mit der schnellen Funktechnologie ausstatten. Die aktuellen 61 Städte könnt ihr der Tabelle entnehmen.

Man gibt außerdem seitens der Telekom an:

Mit LTE 1800 MHz sind bei Telekom exklusiv Übertragungsraten von bis zu 100 Mbit/s möglich. Die Telekom hat bei der Frequenzauktion 2010 als einziges Unternehmen die ausreichende  Anzahl von Frequenzblöcken im 1800 MHz Bereich für die LTE-Nutzung ersteigert. Die Telekom hat kein exklusives Vermarktungsrecht, bietet aber als einziges Unternehmen  die Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s an.

Wie schaut das bei euch aus? Ist LTE schon bei euch verfügbar, beziehungsweise ein Thema für euch? Ich lebe ja mittlerweile auf dem Dorf, da dürfte es noch länger egal sein, welches Smartphone ich mir mit welcher Technologie ich mir hole



Werbung: Du bist Android-Entwickler und möchtest am neuen Outbank mitarbeiten? Dann informiere dich hier.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21965 Artikel geschrieben.