iPad: iOS 9 bringt Multitasking als Split-View sowie Bild-in-Bild-Funktion mit

8. Juni 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von:

Das iPad erhält auf der WWDC separate Aufmerksamkeit von Apple. Und das zurecht, denn das Apple Tablet erhält einige neue Funktionen, die bereits im Vorfeld vermutet wurden – wie Multitasking als Split View.

Bildschirmfoto 2015-06-08 um 20.03.37

Zunächst hat Apple die alte Multitasking-Overview überarbeitet. Hat man vorher per Doppelklick auf den Home-Button eine simple Übersicht sämtlicher geöffneter Apps erhalten, so erwartet einen jetzt eine durchscrollbare Card-View. Hier könnt Ihr eine App öffnen und zusätzlich eine zweite App an die Seite des Bildschirms anpinnen, um sie bei Bedarf mit einem Wisch in den Vordergrund zu holen. Das ganze nennt Apple SlideOver.

Bildschirmfoto 2015-06-08 um 20.04.17

Doch Apple zeigte dann eben noch die zweite Funktion „Split-View“, die echtes Multitasking von zwei Apps nebeneinander erlaubt. Wischt man beispielsweise von der rechten Kante des iPads nach links, kann man eine weitere App auf den Bildschirm ziehen. Ein kleiner Trenner zwischen den beiden geöffneten Apps kann die Größe der Apps verändern. So könnt Ihr beispielsweise Twitter als kleinen Feed ganz rechts an der Seite laufen lassen und links ein Buch weiterlesen.

Hier kommt jedoch die große Spaßbremse, denn Split-View ist leider nur auf dem iPad Air2 verfügbar.

Bildschirmfoto 2015-06-08 um 20.05.50

Zudem führt Apple eine Bild-in-Bild-Funktion ein, sodass Ihr Videos beispielsweise von Youtube als kleines Fenster laufen lassen und gleichzeitig einer anderen Tätigkeit nachgehen könnt. Das Floating-Video-Fenster kann in der Größe angepasst und frei auf dem iPad-Display bewegt werden.

Bildschirmfoto 2015-06-08 um 20.07.48

Apple führt außerdem das vom iPhone bekannte Quick-Type Keyboard ein, welches unter anderem Wortvorschläge vorgibt. Wie auch schon beim iPhone 6 Plus erhält das iPad aufgrund seiner Größe einige Zusatzfunktionen wie Copy & Paste.

Die wohl beste Neuerung dabei ist, dass das Quick-Type Keyboard mit zwei Fingern als Trackpad genutzt werden kann. Wenn Ihr als inmitten einer E-Mail seid und einen Fehler ein paar Zeilen darüber seht, nehmt Ihr zwei Finger und bewegt diese über die On Screen-Tastatur wie ein Trackpad. Damit könnt Ihr den Cursor an die gewünschte Stelle im Text navigieren. Das ganze wird seitens Apple als API für App-Entwickler angeboten, die das Feature nativ in Ihre Apps einbinden können.

Bildschirmfoto 2015-06-08 um 20.09.05

Wie erwähnt, wird die Multitasking Split-View lediglich für das iPad Air 2 verfügbar sein. Die SlideOver- und Bild-in-Bild-Funktion wird für das erste iPad Air sowie dem iPad mini 2 und dem iPad mini 3 in iOS 9 verfügbar sein.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.