iOS 8.4 kommt am 30.6 um 17:00 Uhr, Apple Music startet um 18:00 Uhr

28. Juni 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von:

Apple Music

Der neue Monat steht vor der Tür, ein großer und spannender Monat für Apple. Man startet Dienstag den Streamingdienst Apple Music und muss sich in einem Gewässer beweisen, welches schon stark befahren ist. 9,99 Euro will man vom Nutzer pro Monat haben (14,99 Euro für alle sechs Nutzer in der Familienfreigabe) und am 30. Juni soll es also losgehen. Vorher muss aber noch das iOS-Update auf die Version 8.4 kommen, denn dieses bringt die neuen Funktionen ja mit.

Durch den Start von Apple Music soll das Update am 30. Juni um 17:00 Uhr deutscher Zeit euer iOS-Geräte auf die Version 8.4 hieven, gefolgt vom Apple Music-Start um 19 Uhr deutscher Zeit – meint zumindest Ian Rogers, Senior Director of Apple Music. Nicht nur der Streaming-Dienst als solches startet, sondern auch Beats 1, das kostenlose Radioprogramm von Apple. Interessanterweise wird man initial „nur“ 25.000 Titel in der eigenen Library speichern können, ein Limit, welches die Nutzer vielleicht schon kennen. Man möchte aber bis iOS 9 das Limit der möglichen Tracks auf 100.000 erhöhen. Ich werde auf jeden Fall mal reinhören, denn gerade durch kuratierte Listen und „Stimmungs-Radio“ konnte mich in der letzten Zeit Spotify, aber auch das (US-) Angebot von Google überraschen. Mal schauen, was Cupertino hier bietet.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25484 Artikel geschrieben.