iOS: stark reduzierte Produktiv-Apps, Week Calendar kostenlos

25. Dezember 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von:

Falls bei Euch ein iGerät unterm Weihnachtsbaum lag, könnt Ihr dies in den nächsten 48 Stunden mit günstigen Produktiv-Apps befüllen. Readdle bietet bis zu 60 Prozent Rabatt auf ein paar der bekanntesten Apps der Entwickler. So erhaltet Ihr Scanner Pro, den iPhone Scanner mit Cloud-Anbindung für 99 Cent. Die App PDF Converter wandelt sämtliche Office-Dokumente in PDF-Dateien um. Diese App gibt es für 2,69 Euro. Printer Pro, eine App, die Euch das Drucken vom iPhone und iPad aus auch ohne AirPrint-Drucker ermöglicht, gibt es ebenfalls für 2,69 Euro, dem gleichen Preis, für den es auch die Kalender-App Calendars 5 gibt. All diese Apps gibt es auch zusammen im „ultimativen Produktivitäts-Bundle„, allerdings kostet das Bundle aktuell mehr als der Kauf der Einzel-Apps.

Readdle_Rabatt

Ebenfalls eine Kalender-App, den Week Calendar, gibt es aktuell sogar komplett kostenlos. Week Calendar ist eine sehr umfangreiche Kalender-App mit zahlreichen Funktionen. Nicht nur kostenlos ein Ausprobieren wert. Der Kalender kann mit verschiedenen Online-Kalendern zusammenarbeiten und lässt sich recht stark auf persönliche Vorlieben anpassen.

Week Calendar
Week Calendar
Entwickler: WeekCal B.V.
Preis: 2,29 €+
  • Week Calendar Screenshot
  • Week Calendar Screenshot
  • Week Calendar Screenshot
  • Week Calendar Screenshot
  • Week Calendar Screenshot
  • Week Calendar Screenshot
  • Week Calendar Screenshot
  • Week Calendar Screenshot
  • Week Calendar Screenshot
  • Week Calendar Screenshot
  • Week Calendar Screenshot
  • Week Calendar Screenshot
  • Week Calendar Screenshot

Auch sei hier noch einmal der Hinweis auf App Santa gegeben, hier findet Ihr zahlreiche iOS-Apps, die aktuell noch mit bis zu 80 Prozent Rabatt verkauft werden. Unter anderem gibt es Tweetbot 3, Solar Walk oder Launch Center Pro stark reduziert.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.